Bodenleger / Produkte / 3-Schicht-Parkett / Parkett-Infos / Oberflächenbehandlung

Oberflächenbehandlung

Kährs bietet vier verschiedene Arten der Oberflächenbehandlung an: Hochglanzlack, Seidenmattlack, Mattlack und Öl. Doch unabhängig davon, welche Wahl Sie treffen, Ihr Boden ist auf jeden Fall direkt nach der Verlegung begehbar. Alle Oberflächenbehandlungen bei Kährs sind lösungsmittelfrei. 1984 waren wir der erste Parketthersteller, der einen vollkommen lösungsmittelfreien Produktionsprozess einführte.

Hochglanzlack

Der Hochglanzlack verleiht Ihrem Boden ein strahlendes, glänzendes Aussehen, das die Schönheit der von Ihnen gewählten Holzsorte noch stärker hervortreten lässt.

Hochglanzlack

Seidenmatter Lack

Lackierte Böden sind pflegeleicht. Unser Seidenmatt-Lack unterstreicht den Holzcharakter, indem er die natürliche Struktur hervorhebt. Eine lackierte Oberfläche ist außerdem unempfindlicher und pflegeleichter. Trotz ihrer Widerstandsfähigkeit ist die Kährs Lackschicht ungewöhnlich dünn und verdeckt, im Gegensatz zu vielen anderen Lacken, nicht die Struktur des Holzes. Zudem entsteht bei einer seidenmatten Lackierung kein unnatürlicher Glanz.

Seidenmatter Lack

Mattlack

Kährs Mattlack ist genauso widerstandsfähig und pflegeleicht wie unser seidenmatter Lack. Diese zurückhaltende Oberflächenbehandlung erweckt den Eindruck von unbehandeltem Rohholz.

Mattlack

Öl

Mit Öl behandelte Böden von Kährs verleihen Ihrem Boden ein wunderbar natürliches Gehgefühl und lassen den Boden ungewöhnlich schön aussehen. Es bringt die feine Struktur und Maserung des Holzes gut zur Geltung. Um diesen Effekt beizubehalten, wird eine regelmäßige Pflege mit Satin-Öl empfohlen.

Öl
0