Einzelhändler / Produkte / 3-Schicht-Parkett / Woodloc® 5S & Woodloc®

Woodloc® 5S & Woodloc®

Schnell und verlegefreundlich

2010 führte Kährs Woodloc® 5S ein, eine Weiterentwicklung des marktführenden Woodloc® Systems, mit dem Kährs 2000 die Fußbodenindustrie revolutionierte. Mit Woodloc® 5S ist das Verlegen von Kährs Böden noch sicherer, schneller, sauberer, stabiler und schöner.

Kährs Verlegeanleitung

Checkliste für Bodenverlegearbeiten

• Ein Boden ist immer nur so gut wie sein Unterboden.

• Um zu vermeiden, dass der Boden Feuchtigkeit aufnimmt, die Packungen während der
Verlegearbeiten erst öffnen, wenn sie gebraucht werden.

• Während der Verlegearbeiten muss die Temperatur von Material, Unterboden und Raum
mindestens 18 °C betragen.

• Die relative Raumfeuchte muss unter 60 % betragen.

• Der Unterboden muss trocken, sauber, fest und ausreichend eben sein.

• Weiche, nachgebende Unterböden müssen entfernt werden.

• Stellen Sie sicher, dass die richtige Dampfsperre verlegt wird.

• Der Polystyrolschaumstoff (EPS) muss eine ausreichende Druckfestigkeit aufweisen.

• Die Polystyrolschaumstofffolie muss die geltenden Dicketoleranzen einhalten.

• Sortieren Sie beschädigte oder fehlerhafte Bodendielen aus.

0