Kährs übernimmt Ehrenborg

Kährs, Europas führender Hersteller von Holzfußböden, übernimmt den Vertriebshändler Ehrenborg & Co. Dieser ist Marktführer in der schwedischen Bodenbelagsbranche für den öffentlichen Bereich und in weiteren nordischen Ländern sowie in verschiedenen Exportmärkten tätig.

 
 

Mit der Übernahme von Ehrenborg baut die Kährs Group ihr Verkaufs- und Vertriebsnetz für gewerbliche Objekte aus und erweitert somit ihr Produktportfolio. Die Unternehmen arbeiten schon länger zusammen, da Ehrenborg im skandinavischen Markt bereits für den Vertrieb von Upofloor, der Kährs Marke für elastische Bodenbeläge, verantwortlich ist. "Wir freuen uns sehr, dass Ehrenborg jetzt ein Teil der Kährs Group wird. Durch die Inklusion des neuen Vertriebs ergänzen wir wertvolles Know-how und Erfahrung sowie neue interessante Produktgruppen. Das entspricht genau unseren Vorstellungen, wie wir unseren Umsatz zukünftig steigern können, " so Christer Persson, President und CEO der Kährs Group. "Wir freuen uns die Zusammenarbeit von Ehrenborg und Kährs weiter auszubauen zu können. Wir teilen die gleichen Werte in Bezug auf Qualität, Umweltbewusstsein, Trends und Kundenbeziehungen, die stets wichtige Impulse für Ehrenborg waren“, so Jörgen Warsell, Geschäftsführer von Ehrenborg. Die Übernahme erfolgt mit sofortiger Wirkung.

 

Download Pressemitteilung